WikiStero.com: die Wikipedia von Anabolika

Wikistero ist eine Enzyklopädie im Internet etabliert, universal, mehrsprachig und Ziel die objektiven und nachprüfbaren Inhalte auf anabole Steroide zu schaffen, Wachstumshormonen und Peptiden. Derzeit ist die Wiki Steroide um mehr als 30,000 Menschen pro Monat besucht und hat Hunderte von hochwertigen Artikeln in Sprachen übersetzt 9 regelmäßig aktualisiert. Das Ziel einer Enzyklopädie als Wikistero ist eine konsistente Menge von synthetischen Wissen zur Verfügung zu stellen, in Übereinstimmung mit der Neutralität der Ansichten dargestellt. Der reguläre Beitrag zu unserer leidenschaftlichen Autoren, die jede Woche neue Artikel veröffentlichen, ermöglicht es uns, eine Referenzquelle für Informationen über anabole Produkte.


Aufbau von Muskelmasse

Sie wollen, Gewicht zu gewinnen und Muskelmasse um jeden Preis zu gewinnen, sind Sie Amateur oder Profi, die richtige Wahl von Steroiden hier.


Aufbau von Muskelmasse

Trocken und Gewichtsverlust

Wollen Sie Gewicht verlieren schnell und gewinnen schlanke Muskeln Steroide, dann sind Sie im rechten Bereich.


Muskel

Zunahme an Stärke

Ihr Ziel ist es, eine Menge Kraft mit anabolen Steroiden zu gewinnen, lernen, die richtigen Produkte zu kennen.


Zunahme an Stärke

Um anabole Steroide zu verstehen, ist es wichtig, ihre Geschichte und die Entwicklung der Ursprünge bis heute zu verfolgen.


Bodybuilder Arnold Schwarzenegger

Zu der Zeit war es EWI zunächst die Annahme, dass die Hoden sowohl für die Entwicklung des Menschen notwendig sind, und für die Aufrechterhaltung der männlichen Geschlechtsfähigkeit. Bald darauf wurde diese Hypothese von einem Wissenschaftler namens Berthold und seine Experimente auf cockerels 1849 vertieft. Er zog ihr ihre Hoden und Hähnen verloren mehrere Merkmale gemeinsam Männchen dieser Art (wie ihre sexuelle Funktion).

1849 bald, so wussten wir, dass die Hoden waren wichtig, was wir als menschliche primäre sexuelle Eigenschaften zu sein. Berthold auch festgestellt, dass, wenn die Hoden entfernt wurden und dann auf das Abdomen transplantiert, die sexuelle Funktion der Hähne nicht beeinflusst wurden. Wenn die flüchtigen Bestandteile zerlegt wurden, wurde auch beobachtet, dass keine Nervenverbindung hergestellt wurde, und dass die Haare Schwänze hatte stark zugenommen. Dies zeigte, dass die Hoden auf das Blut handelten und Berthold daher der Schluss gezogen, dass dieses Blut dann eine systemische Wirkung auf den gesamten Körper hatte.

Die Geschichte von anabolen Steroiden begann wirklich mit dieser einfachen Reihe von Experimenten.

Erhöhte Testosteronspiegel

Leopold Ružička

Später, in 1929, Verfahren, die Verwertung und die Produktion eines mächtigen aus Stierhoden konzentriert wurde versucht, und es ist in 1935 eine reinere Form dieser Extrakt wurde erstellt. Ein Jahr später, ein Wissenschaftler namens Ruzicka synthetisiert Testosteron, Von Cholesterin, gefolgt von zwei anderen Wissenschaftlern, Butenandt und Hanisch. Testosteron ist natürlich die erste anabole Steroid jemals geschaffen und bleibt die Grundlage für alle anderen Ableitungen, die heute in der Medizin eingesetzt werden.

La Testosteron wurde dann in 1936 in einem anderen Experiment verwendet, die, indem sie dem Hund ein Testosteron-Zuschlag erhöht werden könnte, dass die Stickstoffausscheidung kastrierten Hund demonstriert und sogar Erhöhung seines Gewichts. Ein Gerücht, das wurde nie Berichte bewiesen, dass die Nazis Anabolika ihre Soldaten gegeben hätte.

Später wurden weitere Experimente durchgeführt und haben bewiesen, dass Testosteron war eine starke anabole Menschen. Später zwischen den 1948 und 1954 Jahren Pharmafirmen Searle und Ciba haben bei der Synthese von über tausend Testosteron-Derivate und Analoga beschäftigt.

Die Geschichte von Steroiden in der Leichtathletik beginnt

die Olympischen Spiele

In 1954 besuchte Dr. John Ziegler die Weltmeisterschaft Gewichtheben in Wien (Österreich) als offizieller Mannschaftsarzt Sowjet. Die Sowjets dominiert dann die Konkurrenz in diesem Jahr leicht mehrere Weltrekorde zu brechen und in allen Kategorien Goldmedaillen zu gewinnen. Rumor Ziegler hätte zu einer Bar gestanden, dass Testosteron-Injektionen wurden an Athleten durchgeführt.

Sobald die Amerikaner wieder Weltmeisterschaften, so begann sie sofort die Injektionsmethode verwenden, um die Sowjets zu besiegen. Der Arzt des US-Teams wurde auch mit Ciba-Labor beteiligt, um zu versuchen, eine Substanz noch besser und leistungsfähiger als reines Testosteron zu synthetisieren. So 1956, die methandrostenolone gegründet wurde, den Namen unter Dianabol.

In den folgenden Jahren, kleine rosa dianabol orale Tabletten fand in einem Trainingsprogramm viele Gewichtheber, so dass in den ersten Jahren.

In 1960, gab es eine klare Leistungslücke zwischen Ziegler Gewichtheber und der Rest des Landes, und viel weniger Lücke mit den Sowjets. Es ist auch in den 1960 Jahren, dass eine andere anabole Steroide entwickelt und verwendet, um Entwicklungsverzögerungen bei Kindern mit Turner-Syndrom zu behandeln.

Zu dieser Zeit mehr und mehr Amerikaner Ärzte begannen, über Steroide zu hören. Viele Studien wurden auf Athleten durchgeführt, um sie auszuprobieren, um ihre Leistung zu steigern. Die ersten Ergebnisse dieser Studie über die Auswirkungen von Steroiden auf die sportliche Leistung haben deutlich gezeigt, dass es nicht viel Wirkung auf diesem Niveau war. Durch die Nachteile bemerkten wir einen leichten Anstieg der physischen Statur und Muskeln. Aber diese Studie war nicht zuverlässig ... Das erste Problem, und offensichtlichste ist, dass die Steroiddosen waren in der Regel sehr niedrig, zu niedrig, um eine echte Wirkung zu erzielen. Das zweite Problem war, dass diese Studien waren nicht gut durchgeführt und die Testgruppen sind sehr schlecht gebaut. Ernährung und Bewegung wurden ebenfalls kontrolliert oder standardisiert.

Trotz dieser, in 1967 verbot die Internationalen Olympischen Rat den Einsatz von Anabolika auf dem Vorsorgeprinzip (Doping), und in der Mitte der 1970 Jahren haben die meisten großen Sportorganisationen auch.

Steroide Olympia

Unmittelbar vor dem Verbot von Steroiden bei den Olympischen Spielen, der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) begann für ihre Athleten in verschiedenen Sportkategorien ein Programm mit dem Ziel, neue anabole Steroide zu synthetisieren. Die Frucht dieser Forschung bleibt auch heute die größte Sammlung von Informationen über die Verwendung von Steroiden bei Sportlern. Trotz der geringen Größe ihres Landes, gelang es ihnen, die verschiedenen Sportarten zu beherrschen, mit den Vereinigten Staaten im Wettbewerb und der Sowjetunion. In 1972 startete das IOC ein Wirkstoff-Screening-Programm in großem Maßstab.

In 1982 hatte das Internationale Olympische Rat einen Weg entwickelt, um hohe Konzentrationen von Testosteron bei Athleten erkennen: den Test Testosteron zu Epitestosteron. Testosteronspiegel und Epitestosteron werden dann ausgewertet und verglichen. Wenn der Testosteronspiegel 6 mal größer ist als die Höhe der epitestosterone ist, kann gefolgert werden, dass irgendeine Form von Testosteron wurde von den Athleten verwendet. Diese Stufe a priori unnatürliche Highlights, die das Subjekt dotiert ist. Aber das IOC war schon spät, wie es seine Gewohnheit war: die DDR bereits in die Praxis umgesetzt hatte auf ihre Athleten eine neue Form von Testosteron, die sich schnell im Körper verteilt sind. Die Athleten waren erfolgreich Test der IOC drei Tage nach ihrer letzten Injektion. Sie entwickelten dann ein Protokoll, um ihre Athleten zu ermöglichen Steroid verwenden, um fortzufahren. Noch besser ist, die deutsche Firma Jenapharm, die bereits Steroide an Athleten zur Verfügung gestellt, entwickelte sogar ein Produkt (Epitestosteron) bis zu den Athleten verabreichen, um die Testosteron-Verhältnis normal zu bringen, während weiterhin Steroide zu verwenden.

ihre Dopingmethoden so weit fortgeschritten waren, dass sie für viele Jahre, bis 1989 unentdeckt geblieben, wenn Informationen an die westlichen Medien durchgesickert war: ein systematisches Programm Verabreichung von Anabolika und Verschweigen Regierung gefördert. Unerhört! Und das ist der Skandal, der einen schlechten Ruf dazu beigetragen wie anabole Steroide noch heute haben. Ironischerweise ist es auch in 90 Jahren, dass anabole Steroide begann von Ärzten verwendet werden, um die Langlebigkeit von Patienten mit AIDS und Krebs zu verbessern.

Steroide in den Vereinigten Staaten

Ein ähnliches Szenario entfaltete in den Vereinigten Staaten. 1988 vor dem Steroide nur als Arzneimittel waren verschreiben Rezept, nach der Klassifikation der FDA (Food and Drug Administration). Aber sie waren auch nicht kontrolliert.

In 1988, die Stimme desAnti-Drug Act setzen Steroide in einer völlig anderen verschreibungspflichtigen Kategorie, für sehr strenge rechtliche Strafen für illegale Besitz oder den Verkauf bereitstellt. Der Besitz und Verteilung von Steroiden wurde als ein Verbrechen.

Dann fügte der US-Kongress Steroide in "Anhang III" des Gesetzes, diese anabole Produkte auf dem gleichen Niveau platzieren wie Amphetamine, Methamphetamine, Opium und Morphin, mit gleichen Strafen Kauf oder Verkauf. Diese Rechnung wurde ohne die Unterstützung der American Medical Association, die FDA, die DEA oder das National Institute on Drug Abuse geben.

Steroide haben wieder auf die Informationen durch die Einführung von prohormones geschoben worden ist, entwickelt und von Patrick Arnold vermarktet. Und es ist an dieser Stelle, dass die Geschichte von Steroiden im Baseball zwischen den USA.

Steroide und amerikanischen Baseball

Baseball und Steroide

Bis zu diesem Moment hatte der Major League Baseball kein Steroid-Testprogramm. Bis Mark Maguire, die sich einen amerikanischen Sport den berühmten Home Run Rekord von Roger Maris zu schlagen, von einem Journalisten mit einer Flasche in seinem Spind Androstendion überrascht wurde (beachten Sie, dass Androstendion nicht einmal ist kein Steroid aber ein Prohormon).

Steroide haben somit wieder die Presse und die Medien dominiert, die in den Nachrichten bleiben, auch nach dem Fall, wenn ein Athlet positiv getestet worden oder ihre Verwendung zugelassen.

In 2000 Jahren gemacht haben Steroide wieder die Nachrichten in der Masse Einführung von Prohormonen. Es war in diesem Moment, dass die Steroide im Baseball wichtiger zu werden beginnt.

Bald nach dem berühmten Rekord Roger Maris geschlagen wurde, haben eine andere Baseball-Spieler, Jason Giambi und andere als Benutzer Sommer identifiziert. Der Kongress einberufen eine Anhörung und nicht festgestellt, dass Steroide eine Gefahr waren, sondern vielmehr, dass es für den professionellen Sportorganisationen ihre Verwendung zu überwachen und zu regulieren. Das Gesetz wurde aktualisiert, zugleich Steroid eine offizielle Definition des Begriffs zu geben: die Vereinigten Staaten, eine "anabole Steroide" jede Droge oder hormonelle Substanz, chemisch und pharmakologisch im Zusammenhang mit Testosteron (andere als Östrogene) Gestagene, Kortikosteroide und Dehydroepiandrosteron).

Steroide heute

Heute ist Steroid verwenden weit von rückläufig. Eine aktuelle Internet-Studie ergab auch, dass die Verwendung von Anabolika in Gewichtheber und Bodybuilder weiter, einschließlich Leichtathletik oder Verbrauch würde mehr und mehr erhöhen.

Darüber hinaus setzt die legale Verwendung von Anabolika für viele medizinische Probleme, die von der Behandlung der Andropause oder Klimakterium, durch die Beschleunigung der Geschwindigkeit der Heilung von Verbrennungsopfern. Steroide auch weiterhin unterstützen und die Lebensqualität von Patienten mit AIDS, Brustkrebs und wirksame Bekämpfung von Osteoporose verbessern.

Benutzer Anabolika

mautic ist Open-Source-Marketing-AutomatisierungCURE TIPS FREE